Volker Patalong

bis Natur Poesie Baum

Bäume-Begegnungsorte für die Seele

Im Zentrum steht eine Fotoausstellung über die lebendigen Ausdrucksformen von Bäumen, die mit begleitenden poetischen Texten von Volker Patalong verknüpft ist. Einige der Bilder sind im Rahmen von eigenen NaturKunst Arbeiten bei dem NaturArte Künstler Werner Henkel entstanden.

Künstlerische Objekte mit Holz der Ikebana Künstlerin Ellen Deiwick-Lindloff und ein Ausstellungsstück der NaturKünstlerin Ju Sobing bereichern die Ausstellung zudem.

Öffnungszeiten: Do 28.2., 19-21Uhr/ Fr 1.3., 16-19 Uhr/Sa 2.3., 11-18 Uhr ab 16.00 Uhr florales Gestalten/So 3.3., 11-18 Uhr/Di 5.3., 16-19 Uhr, 14.30 -16.30 musikal. Workshop für Kinder/Do 7.3., 17.30-20.30 Uhr/Fr 8.3., 16-19 Uhr, ab 19 Uhr Erzählen im Alten Gefängnis/Sa 9.3.,11-14 Uhr/So 10.3. 11-18 Uhr, 17 Uhr Finissage

Vernissage: Do,28.02., 19.30 Uhr

Die Ausstellung wird begleitet von muskalischen und erzählerischen Events, Termine und Inhalte siehe auch Tagespresse!

hero_image_card
Volker Patalong
Zeitraum:
bis
Vernissage:
Öffnungszeiten:

Do 28.2., 19-21Uhr, Fr 1.3., 16-19 Uhr, Sa 2.3., 11-18 Uhr ab 16:00 Uhr

florales Gestalten:
So 3.3., 11-18 Uhr/Di 5.3., 16-19 Uhr, 14.30 -16.30 musikal.

Workshop für Kinder:
Do 7.3., 17.30-20.30 Uhr/Fr 8.3., 16-19 Uhr, ab 19 Uhr

Erzählen im Alten Gefängnis:
Sa 9.3.,11-14 Uhr/So 10.3. 11-18 Uhr

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag