50 Jahre Modern Studio: Sechs Positionen

bis

Gabriele Abs • Ingrid Künne • Markéta Lübben • Hedwig Ostermaier • Hetti Schubert-Schwall • Elisabeth Seitzl [Malerei — Zeichnung — Objekt]

2021 feiert der Kulturverein Modern Studio Freising e.V. sein 50-jähriges Bestehen und präsentiert aus diesem Anlass eine Sonderausstellung mit Werken von sechs Künstlerinnen, alle langjährige Mitglieder des MSF.

Das Modern Studio hat es sich zur Aufgabe gemacht, ausgewählte externe zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler in Freising zu zeigen, oft auch inZusammenarbeit mit Galerien, der Akademie der Bildenden Künste München, dem Europäischen Künstlerhaus Schafhof in Freising, dem Stadtmuseum Freising sowie dem Förderverein Altes Gefängnis Freising e.V.

Den alljährlich im November stattfindenden Literarischen Herbst mit vielen Lesungen herausragender Autorinnen und Autoren an allen Schularten in Freising ergänzt jeweils eine Ausstellung künstlerischer Bilderbuchillustrationen. Ästhetische Bildung und Leseförderung liegen dem ehrenamtlich tätigen Verein besonders am Herzen.

hero_image_card
50 Jahre Modern Studio: Sechs Positionen
Zeitraum:
bis
Öffnungszeiten:

Freitag: 15:00 – 19:00 Uhr, Samstag / Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr und nach Vereinbarung

Lesungen zum Jubiläum

  • Samstag 25.9.2021 — 19 Uhr Lesung Christian Grimm: „Der parallele Himmel“ aus dem Erzählband „Vom Verlust der Leichtigkeit“

  • Freitag 8.10.2021 — 19 Uhr Lesung Hetti Schubert-Schwall: „FEENBEAUFTRAGT“

  • Samstag 9.10.2021 — 16 Uhr Lesung Hetti Schubert-Schwall: „WIR EN“

weitere Informationen: Telefon 08161/63619 oder 08165/8533

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag