Galerie-Vermietung

Die Miete beträgt z. Zt. 250 € pro Kalenderwoche. Diese reicht von Dienstag 10.00 Uhr bis spätestens zum folgenden Dienstag 10.00 Uhr (Termin der Schlüsselübergabe). Mietobjekt ist die gesamte ehemalige Gefängnisdirektorenwohnung im ersten Stock. Die Raumpläne (Grundriss/Aufriss) und den Mietvertrag finden Sie unten, freie Termine können Sie unter "Aktuelles, Terminpläne" einsehen.

Wir helfen auch kostenlos aus mit

  • Hängeseilen und Haken (Nageln und Kleben in bzw. an Wände, Decken oder Fußböden ist leider nicht möglich),
  • Scheinwerfern, die zwar an der jeweiligen Schiene verbleiben müssen, dort aber gedreht oder verschoben werden können,
  • Mikro und Verstärker (z. B. für Vernissagen),
  • Flachbildschirm (z.B. für Videokunst),
  • bis zu 5 Tischen (z. B. für Aufsicht, Verköstigung bei Vernissagen) und einigen Holzstühlen,
  • Reinigungsgeräten (Staubsauger, Wischmopp) und
  • der Möglichkeit in unserer Homepage für Ihre Ausstellung zu werben.

Wenn Wein und Wasser für die Vernissage beim Wirt der Weinstube bestellt werden, dürfen auch die vorhandenen Gläser benutzt und anschließend dem Wirt zum Spülen gebracht werden.

Downloads

Zum Download (pdf) gibt es:

Raumplan

Mietvertrag_Ausstellung

Interesse anmelden

Sie können bequem hier per Formular mit uns Kontakt aufnehmen und ihren Mietwunsch übermitteln.

Formular Anfrage zur Galerievermietung

Für Ihre Terminplanung können sie sich auf der Seite Belegplan einen Überblick verschaffen..

Belegplan